Springe zum Inhalt

Ad-O-Lytics

Innovative Virotherapie zur Krebsbekämpfung

Ad-O-Lytics ist ein durch das BMWi gefördertes EXIST-Forschungstransfer-Projekt, das an der Universitätsklinik Ulm maßgeschneiderte Viren zur Behandlung von Krebserkrankungen entwickelt. Eine Ausgründung als Biotech-Spin-Off der Universität Ulm ist 2017 geplant.

Unsere Plattformtechnologie ermöglicht die systemische Verabreichung onkolytischer Viren über die Blutbahn. Damit wird ein wesentliches Problem der Virotherapie gelöst, so dass Tumore und Metastasen gleichzeitig erreicht und zerstört werden können. Die Technologie ist bereits weit entwickelt,  international patentiert und mehrfach ausgezeichnet.

 

logoleiste